0 Daumen
59 Aufrufe

Aufgabe:

a.Bestimmen Sie die synodische Umlaufzeit aus T sid=686,98d des Planeten Mars

b.Bestimmen Sie die Homann Bahn aus der großen Halbachse = 1,523 AE

c.Bestimmen Sie die Dauer eines Fluges zum Mars

d.Bestimmen Sie den Winkel, den der Mars bis zur Landung in Bezug zur Sonne zurücklegt…


Problem/Ansatz:

Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte. Ich sitze schon seit 2 Stunden dran, danke.…

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Ben,


a.Bestimmen Sie die synodische Umlaufzeit aus T sid=686,98d des Planeten Mars:

Laut deiner letzten Aufgabe hättest du diesen Teil aber lösen können, oder ?

Tsyn  =  686,98 d * 365,24 d  /  (686,98 d  -  365,24 d)  =  779,86 d


b.Bestimmen Sie die Homann Bahn aus der großen Halbachse = 1,523 AE

Die große Hohmann - Halbachse berechnet sich über:

aHohm.  =  (1,523 + 1) AE  /  2  =  1,261 AE


c.Bestimmen Sie die Dauer eines Fluges zum Mars

Das kann man gut über Kepler berechnen. Dabei zunächst die Umlaufzeit der Hohmann - Bahn:

(THohm. / 1a)= (aHohm. / 1 AE)3 

⇒  THohm. / 1a  =  √( ( aHohm. / 1 AE)3 )  =  √(1,2623)  =  1,417a

⇒  THohm.  =   1,417a  =  517,68 d

Die Flugdauer zum Mars wäre nun die halbe Umlaufzeit auf der Hohmann - Bahn, also 258,84 d.


d.Bestimmen Sie den Winkel, den der Mars bis zur Landung in Bezug zur Sonne zurücklegt

φ  =  ( 258,84 d  /  686,98 d ) * 360°  =  135,640°


Wenn ich mit meinen Rechnungen zu schnell vorgegangen sein sollte, einfach nachfragen, ja ?



Schöne Grüße :)

von 2,9 k

vielen vielen Dank, möchte nur wissen, warum ich da nicht selbst draufkomme. Wie kann man sowas üben?

LG Ben

Bitteschön !

Ein Patentrezept kann ich dir da leider nicht anbieten. Schau dir aber in jedem Fall eine Aufgabe ganz genau an und lies sie mehrmals durch: Was ist bereits gegeben? Was ist gesucht? Welche Formel, welche Formelverknüpfungen sind hilfreich und einsetzbar? Oftmals, aber leider nicht immer, sind Teilaufgaben aufbauend miteinander verbunden.

Ansonsten wünsche ich dir einfach einen klasse Lehrer, der immer und immer wieder solche und ähnliche Aufgaben mit seinen Schülern bearbeitet. Und ja, solche Lehrer/Tutoren gibt es tatsächlich.

LG

Cft

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...