0 Daumen
121 Aufrufe

Aufgabe

Berechnen Sie den elastischen Stoß zweier Kugeln im eindimensionalen Fall. Die Geschwindigkeit der Kugeln vor dem Stoß seien v1 = 10m/s, v2 = 5m/s, die Massen m1 = 20kg bzw. m2 = 5kg.
Fertigen Sie eine Skizze an! Wie schnell bewegen sich die Kugeln (im Laborsystem) nach dem Stoß? Leiten Sie die Formeln aus den Erhaltungssätzen her!
Hinweis: Da sich beide Kugeln vor dem Stoß bewegen, ist es leichter, ins Schwerpunktsystem zu transformieren, die Erhaltungssätze hier zu nutzen und dann wieder ins Laborsystem zurück zu transformieren.


Problem/Ansatz:

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

 a) einfach Impuls und Energiesatz hinschreiben und auflösen. dabei den Energie und Impulssatz so umformen dass  da  Differenzen der Geschw vor und nach dem Stoß stehen.

 oder wie angeleitet, benutzen, dass der Schwerpunkt fest bleibt-

Wo kommst du denn nicht weiter?

Gruß lul

von 11 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...