0 Daumen
395 Aufrufe

Angabe:

Zeit in h
0
0,1
0,25
0,35
0,5
Geschw. in km/h
0
35
60
65
0


Nun soll man die mittlere Beschleunigung im Intervall [0,1;0,25] berechnen und in m/s² angeben.

Bitte um Hilfe, wenn es geht auch mit GeoGebra.

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Du brauchst einen differenzenquotienten. Da hilft geogebra nicht wirklich weiter.

a=Δv/Δt=(60-35)/(0,25-0,1)=25/0,15=166,67 km/h^2

von

Ok passt. Danke!

Gerne doch. Umrechnung auf m/s^2 kriegst du hin oder?

Habs grad ausprobiert, aber nicht geschafft

Ich würde beiden Werte erstmal unabhängig voneinander umrechnen.

25km/h*(1000m/km)/(3600s/h)=6,94m/s

0,15h*3600s/h=540s

6,94/540=0,013m/s^2

So hab ichs auch gemacht...aber direkt von km/h² auf m/s² geht glaub ich nicht

Hallo fachmann,

km / h^2
km = 1000 m
h = 3600 sec
h^2 = 3600^2 sec^2

166,67 * 1000 / 3600^2 = 0.013
0.013 m/sec^2

mfg Georg

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...