0 Daumen
209 Aufrufe

1547926784914-2107094440.jpg Aufgabe:

gegeben sei ein konstanter Widerstand Ra der aus einer idealen Spannungsquelle mit der konstanten Spannung Uq gemäß das Bild Über einen verstellbaren Vorwiderstand Rv versorgt werde.

zunächst sei der Vorwiderstand auf Rv=0,1*Ra eingestellt,sodass in dem lastwiderstand Ra die Leistung Pa umgesetzt werde.


Problem/Ansatz:

a)um wieviel prozent muss die lastspannung Ua abgesenkt werden damit die von dem lastwiderstand Ra aufgenommene Leistung um 36% reduziert wird?

b)berechnen Sie den Faktor,um den der Vorwiderstand Rv vergrößert werden muss,damit sich die gewünschte Spannungsabsenkung einstellt.

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

P= UI=UA^2/R=0,64U^2/R daraus das gesuchte U,

Gruß lul

von 12 k

danke erstmal für die Antwort,aber das habe ich immer noch nicht verstanden,wieviel prozente sind es dann?

Hallo

 du musst doch nur U/Ua ausrechnen und in % angeben? Was hast du den nicht verstanden?

Gruß lul

super danke schön..

und Frage b,kannst du  bitte auch dabei helfen..danke im voraus

Gruß Xavi

Hallo

 wie hängt denn die Spannung an Ra von Rv ab? das musst du doch können, Stichwort Spannungsteiler-

Gruß lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community