0 Daumen
92 Aufrufe

Hallo Leute

könnte wer bei der Aufgabe helfen ? 

Aufgabe:

Ein Jo-Jo besteht aus zwei Kunststoffscheiben (Durchmesser DS = 60 mm, Dicke ds = 3mm),
die mit einer LA = 24mm langen zylindrischen Achse (Durchmesser DA = 10mm) verbunden
sind. Auf jeder Scheibe ist ein Metallring angebracht (Außendurchmesser DM1 = 60 mm,
Innendurchmesser DM2 = 40 mm, Dicke je dM = 5,0 mm). An der Achse ist eine L = 100 cm
lange Schnur befestigt, die vollständig auf der Achse aufgewickelt wird (Masse und Dicke
der Schnur: vernachlässigbar). Wenn man nun das freie Ende der Schnur festhält und das
Jo-Jo fallen lässt: wie lange dauert es, bis die Schnur ganz abgerollt ist?
Dichte des Kunststoffs: pK = 940 kg / m³, Dichte des Metalls: pM = 7800 kg/m³.




Liebe grüße

Kevin

von

Hallo

berechne Das Trägheitsmoment des jo-jos, dann das Drehmoment, das der Schwerpunkt ausübt, daraus die Winkelbeschleunigung usw.

Gruß  lul

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...