0 Daumen
198 Aufrufe

Aufgabe:

Kugel durchläuft mit konst. Geschwindigkeit eine Kreisbahn mit 12cm Radius einmal je Sekunde. Ihr Schatten führt auf einem Schirm harmonische Schwingen aus. Bestimme die Geschwindigkeit und die Beschleunigung des Schatten.

a) im Mittelpunkt seiner Bewewung

b) im Endpunkt seiner Bewegung

c) in der Mitte zwischen Mittelpunkt und Endpunkt seiner Bewegung


Problem/Ansatz:

Hay, mein Problem ist das ich nicht verstehe wie man nur mit 12cm Radius auf diese Lösungen kommen soll?

Ich wüsste nicht welchen Ansatz ich nehmen soll :/


Hoffe auf einen Tipp, freundliche Grüße

Kemal

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

 du fragst. wie man mit 12cm Radius auf "die" Lösung kommen soll? welche? sonst hast du doch einfach die Winkelgeschwindigkeit 2π, ud je nachdem wann t =0 beginnt, s=A*sin(2π*t) oder cos.

A hängt davon ab, ob die Projektion vergrößert oder nicht, vergrößert sie nicht, ist A=12cm.

 im Mittelpunkt der Bewegung ist s=0 v=A*w*1, an den Enden +A und -A.

Gruß lul

von 15 k

Danke !


also heißt es das in der Formel für

s(t) gilt das, dass *w* = 2π ist und für t = 1 ?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community