0 Daumen
572 Aufrufe

Aufgabe:

Ein aus 2 dünnen Stäben der Länge \( l \) angefertigter Rahmen der Masse \( m \) ist an einer Ecke frei schwingend aufgehängt.

a) Berechnen Sie den Schwerpunkt

b) Berechnen Sie das Massenträgheitsmoment.

Trägheitsmoment eines dünnes Stabes bei Drehung um den Schwerpunkt: $${J}_{s} = \frac{m\cdot l^2}{12}$$


Wie berechne ich den Schwerpunkt aus?

von

Wie soll denn der "Rahmen" aus 2 Stäben aussehen?

Wir haben keine Länge oder sonst irgendwelche Werte bzw. Winkel gegeben

Ich werde mal die Tage Nachfragen.

Gut zu Wissen das bei euch ein Winkel angegeben ist.

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

 der S eines Stabes ist in der Mitte des Stabes, der von beiden in der Mitte der 2 S

an welcher Ecke? einer freien oder da wo die 2 Stäbe zusammen sind? gibt es einen Winkel zwischen den Stäben, der bekannt ist.

besser die Originalaufgabe.

Gruß lul

von 12 k

Einer freien. Ein Winkel ist nicht bekannt.

VG :)

Der Winkel ist bekannt, er beträgt 90 Grad.

Ein aus 2 dünnen Stäben der Länge l  angefertigter Rahmen  der Masse m  ist an einer Ecke frei schwingend aufgehängt. → wobei die beiden Stäbe in einem 90 Grad Winkel zueinander stehen und der Rahmen an dieser Ecke aufgehangen ist.

Könnte mir jemand bei der Aufgabe ebenfalls helfen?

Gut zu Wissen das bei euch mehr gegeben ist.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community