0 Daumen
143 Aufrufe

Eine Rede wird von zwei Lautsprechern übertragen, die 150m voneinander entfernt stehen. Ein Zuhörer, der auf einer gedachten Verbindungslinie zwischen den Lautsprechern steht, hört einen Nachhall von einer Virtelsekunde.

Berechnen Sie wie weit die Person von jedem Lautsprecher entfernt steht.

cSchall=340ms-1


λ = v * T

λ = 340 ms-1 * 4 Hz = 85m


Aber wenn er von beiden 85m entfernt wäre, dann wäre die Entfernung 170m?

Oder muss 150m-85m=65m

Also von einem 85m und dem anderen 65m...


Ich weiß nicht weiter...

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

Nachhall hat nichts mit der Wellenlänge zu tun! bei einer Rede hörst du auch kein Wort, wenn die Wellenlänge 85m wäre, dann wäre die Frequenz 4Hz!

Nachhall kommt dadurch zustande, dass die 2 Lautsprecher in verschiedenem abstand stehen, du also einen Ton, den sie gleichzeitig abgeben einmal zur Zeit t =d/340M/s hörst den anderen später  , nach der Zeit t+1/4s

 und dein Abstand ist 150m-d

 also hast du t=d/340m/s und t+1/4s=(150-d)/340m/s

daraus berechnest du d.

Gruß lul

von 17 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community