0 Daumen
119 Aufrufe

Jemand steht auf einer Personenwaage, die 80Kg anzeigt. Eine zewite Person drückt gleichzeitig von oben auf die Waage mit 80N. Welche Masse hat die erste Person?


So dachte ich  könnte es richtig sein.

Gewichtskraft erste Person 800N. Plus die 80N komme ich auf 880N bzw 88Kg.


Jetzt habe ich ein Verständisproblem, denn die Lösung im Buch zieht die 80N von den   800 N ab und kommt dann auf 720N bzw. 72Kg.

FG =g*m= 10N/kg*80Kg=800N-80N=720N=72Kg


Wenn ich auf einer Waage stehe und jemand drückt noch zusätzlich drauf zeigt die Waage doch mehr an.


Mal davon abgesehen dachte ich die Masse ist unabhängig von Ort und Umgebung.


Vielen Dank schon mal für eine Antwort und Aufklärung.

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

Du hast glaube ich die Frage falsch verstanden. Die Person,-unbekannte Masse m steht auf der Waage, zusätzlich drückt jemand mit 80N. die Waage zeigt 800N , auf sie drückt m*g+80N=800N also mg=720N. Du hast mit deiner Antwort eine andere Frage beantwortet, die wäre: was zeigt die Waage an, wenn eine Person mit 80kg darauf steht und jemand noch mit 80N drückt.

Gruß lul

von 16 k

Vielen Dank. Da bin ich ja ganz schön auf dem Schlauch gestanden. :-).

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community