0 Daumen
33 Aufrufe

Für die Bestimmung der Kalorimeterkonstante eines Bombenkalorimeters wurde an die Heizwendel für 40 Sekunden lang eine Stromstärke von 3.0 Ampere bei einer Spannung von 12 Volt angelegt. Dabei wurde ein Temperaturanstieg von 1.69 K gemessen.

-> Bei der Verbrennung einer Substanz im gleichen Kalorimeter wurde ein Temperaturanstieg von 3.1264 K registriert. Berechnen Sie die Innere Verbrennungsenergie.


Ich habe schon C (Kalorimeterkonstante) ermittelt. Kann ich dann bei der Inneren Verbrennungsenergie von einem konstanten Volumen ausgehen, da es ein adiabatischer Kalorimeter vorliegt und folgendermaßen rechnen?

q= C * deltaT = 2663,91 J

q=delta UV

delta U = 2663,91 V

Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt

Hallo

 was hast du für C bzw wie hast du es berechnet? ich hab was anderes als deine 2663,91. aber dein Rechenweg ist wohl richtig.

Gruß lul

Beantwortet von 4,2 k

C= (U*I*deltat)/deltaT

C= (12V * 3,0A * 40s)/1,69 K = 852,07 J/K

Ich habe für die Kalorimeterkonstante die Angabe vor der Aufgabenstellung (vor dem ->) benutzt.

Was haben Sie heraus?

Ich habe heute Lösung bekommen. Mein Ergebnis ist richtig.

Dankeschön für die Antwort aber :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...