0 Daumen
121 Aufrufe

Guten Tag

Ich hätte eine Frage zu dieser Aufgabe.

Wie geht man bei einer solchen Aufgabe vor.

Aufgabe: Auf einen Körper (m=3kg), der auf einer horizontalen Ebene ruht, wirkt eine horizontale Kraft F1(t), die in 4s linear von null auf 40N ansteigt. Die Haftreibungszahl beträgt 0.6 und die Gleitreibungszahl 0.4.

a) Zeichnen Sie ein Impulsänderungsrate-Zeit-Diagramm für 0s<=t<=4s. Rechnen Sie mit g=10N/kg

b) Wie schnell bewegt sich der Körper im Zeitpunkt 4s?


Vielen Dank im Voraus!

LG

Swiss

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

0 ter Schritt:  die lineare Gleichung für F(t) aufstellen.

1. Schritt wie groß muss F sein um die Haftreibungskraft zu überwinden, daraus die Zeit t1 ab der beschleunigt wird.

2. Schritt: beschleunigende Kraft  Fa=angreifende Kraft -Gleitreibungskraft.

a(t)=Fa(t) /m dann v=integral von t1 bis 4s über a(t)

fertig

Gruß lul

von 16 k

Guten Abend lul

Entschuldige, dass ich mich so dumm anstelle.

1. Schritt

3*10*0.6 = 18 N. Das wäre 1.8 s als t

2. Schritt

3*10*0.4 = 12 N --> als Gleitreibungskraft.

beschleunigende Kraft  Fa=angreifende Kraft --> Wie rechnen Sie, diese Kraft aus?

Vielen Dank im Voraus!

LG

Swiss

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community