0 Daumen
128 Aufrufe

Für ein Experiment zum Kreisel müssen wir folgende Frage beantworten.


Nutation - Warum beeinflusst bei der Messung von Nutationsumläufen ein erneuter Momentenstoß die Auswertung nicht?

Hierbei soll die Nutation durch einen leichten Schlag quer zur Kreiselachse erfolgen. Experiment kann man auch im folgenden Video sehen:

Evtl weil der Drehimpuls sich nicht ändert? Aber warum ändert der sich nicht. Dieser ist doch von der Winkelgeschwindigkeit abhängig, die wiederum von der Zeit abhängig ist ...?

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community