0 Daumen
5,9k Aufrufe

Hallo Alle zusammen,

Ich habe hier eine Lösung, jedoch verstehe ich die Schritte nicht ganz. Könnte mich jemand aufklären, wäre ich sehr dankbar.

Es geht darum die durchschnittliche Beschleunigung eine geschosses in einem 60cm langen Gewehrlauf mit der Geschwindigkeit 600 m/sec zu berechnen. Diese Schritte habe ich als lösung:

v=a*t

s=1/2*a*t2


1) S=1/2*a(v:a)2

2) = 1/2* : v:a2

3)a=v2 : 2S

= (600m/sec)2 : 2*0,6m = 3*105 m/sec2


Könnte mir jemand die einzelnen Schritte erklären und wie man darauf kommt? Vielen dank schon mal im vorraus

von

1 Antwort

+2 Daumen

Hallo,

v=a*t                    →  t = v/a 

s=1/2*a*t2          v/a  für t einsetzen: 

1)  S = 1/2*a*(v/a)2     = 1/2 * a * v2/a2  = 1/2 * v2 / a  

2)  S = 1/2*(v/a)2   (falsch!)       =  1/2 *  v2/a   

                                                  S = v2 / (2*a)     | * a  | : s

3)  a = v2/(2S)

     = (600m/sec)2 : (2 * 0,6m)  = 360000 m2/s2 / 1,2m  =  300000 m/s2   3*105 m/sec2 

Gruß Wolfgang

von 6,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community