0 Daumen
462 Aufrufe

Unbenannt.PNG  


Hallo,


Im Anhang meine Aufgabe.


Ich brauche hilfe zu dieser Aufgabe.

Meine Lösungsansätze sind für:

a) I=P/U = 36mA

b) Ub= Wurzel 230²-110² = 202V

c)Xc = U/I = 5611 Ohm

d) C= 1/ 2*Pi*f = 0,567 MicroF

Kann das so stimmen? Kommt mir alles zu leicht vor irgendwie...


Vielen Dank im Voraus!!

von

1 Antwort

+1 Daumen

bei c) Rundungsfehler:

5554,7277

bei d) hast Du bei der Formel geschlampt

von

Wenn ein Zwischenergebnis zum Weiterrechnen in eine neue Teilaufgabe eingesetzt wird, empfiehlt sich stets viel mehr Kommastellen als nötig mitzunehmen.

C hat am Schluss 573 nF rechnerisch - trotz Deiner vorherigen Rundungsfehler würde der Normwert 560 der E-Reihe auch genommen.

Bei komplizierteren Aufgaben kann das "recyceln" von gerundeten Zwischenwerten jedoch zu herben Fehlern führen!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community