0 Daumen
741 Aufrufe

1) Der Fahrer wird in ca. 100 ms abgebremst. Wie groß ist die durchschnittlich auf ihn wirkende Kraft, wenn die Geschwindigkeit 50 km/h betrug, der Fahrer eine Masse von 75 kg hat und er beim Auftreffen des Autos auf einen Baum auf einer Strecke von 0,70 m abgebremst wird? Vergleichen Sie das Ergebnis mit der Gewichtskraft des Fahrers. Bewerten Sie das Ergebnis.

2) Die amerikanischen Raumfähren (Space Shuttle) werden mit einer Rakete in eine Erdumlaufbahn gebracht. Die Startmasse beträgt ca. 2 000 t, die Raumfähre selbst hat eine Masse von ca. 100 t.

a) Beschreiben Sie die Energieumwandlungen, die bei einer startenden Rakete vor sich ge- hen.

b) Die Raumfähre erreicht nach etwa 2 Minuten eine Höhe von 50 km. Wie groß ist in dieser Zeit die Änderung ihrer potenziellen Energie?

c) In einer Umlaufbahn in 280 km Höhe über der Erdoberfläche bewegt sich die Raumfähre mit ei- ner Geschwindigkeit von ca. 28 000 km/h. Vergleichen Sie potenzielle und kinetische Energie der Raumfähre in dieser Höhe.

von

Zu 2. Suche mal Ideen bei den ähnlichen Fragen. Z.B. hier https://www.nanolounge.de/7495/eine-startende-rakete-energieumwandlungen

Ich bräuchte die Lösung zu Aufgabe 1, da ich keine ähnliche Aufgabe gefunden habe! Danke

Die steht doch schon unten :) (?) 

1 Antwort

0 Daumen

1) Der Fahrer wird in ca. 100 ms abgebremst. Wie groß ist die durchschnittlich auf ihn wirkende Kraft, wenn die Geschwindigkeit 50 km/h betrug, der Fahrer eine Masse von 75 kg hat und er beim Auftreffen des Autos auf einen Baum auf einer Strecke von 0,70 m abgebremst wird? Vergleichen Sie das Ergebnis mit der Gewichtskraft des Fahrers. Bewerten Sie das Ergebnis.

Die 0,7m sind zur Kontrolle angegeben ? 

Aus den anderen Werten berechne:

v=a*t ==>   50 km/h = a*0,1s ==>   a = 139m/s^2  

Damit F = m*a  ==>  F = 75kg * 139m/s^2  = 10,4 kN.

Gewichtskraft etwa 0,7 kN .

zur Kontrolle:   s = 0,5 * a * t^2 ==>   s = 0,5 *  139m/s^2  * (0,1 s)^2 = 0,695 m also OK.

von 2,7 k

Kann bitte jemand bei Aufgabe 2 helfen!?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community