0 Daumen
119 Aufrufe

An einer Reihenschaltung mit zwei Widerständen, R1=80 Ohm und R2=120 Ohm, liegt eine Spannung von 24 V.

Welchen Wert nimmt die Stromstärke I an?

Lösung wäre 120 mA, ich weiß jedoch nicht wie man auf das Ergebnis kommt.

Bin über jede Hilfe dankbar!

von

2 Antworten

0 Daumen

Hallo,

R=U/I

I=U/Rges

I=U/(R1 +R2)

eingesetzt:

I=24V/ 200 Ohm

I= 0.12A= 120mA

von
0 Daumen

Es werden, da Reihenschaltung, die beiden Werte der Widerstände addiert. Nun ist die Formel für den Wert I (Strom), U/R = I, U in Volt  und R in Ohm = 24/ 200 = 0.120 A = 120mA-

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community