0 Daumen
1,4k Aufrufe

Hallo zusammen,

ich schreibe demnächst meine Physik-Prüfung und habe noch ein paar offene Fragen, bei denen ihr mir hoffentlich helfen könnt ;)

>>> An einem Handwagen zieht eine Person im Winkel von 20° zur Fahrtrichtung mit F=500N und eine zweite Person im Winkel von 30° zur Fahrtrichtung nach der anderen Seite mit F=1200N. Bestimmen Sie die Größe und Richtung der resultierenden Kraft!

(Ergebnis: Fres=1575 N, 16° zur Fahrtrichtung)

von
Bitte mit Erklärung zum Lösungsweg ;)

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Zunächst eine Skizze:

Handwagen ziehen

 

Den Betrag der resultierenden Kraft Fres kann man mit dem Kosinussatz berechnen:

Fres2 = 500 2 + 1200 2 - 2 * 500 * 1200 * cos ( 130 ° ) 

<=> Fres = √ ( 500 2 + 1200 2 - 2 * 500 * 1200 * cos ( 130 ° ) ) = 1569 N

 

Auch die Richtung von Fres kann man mit einer Umformung des Kosinussatzes berechnen. Es gilt (siehe auch Skizze):

1200 ² = 500 ² + 1569 ² - 2 * 500 * 1569 * cos ( 20 + x )

<=> cos ( 20 + x ) = ( 1200 ² - 500 ² - 1569 ² ) / ( - 2 * 500 * 1569 )

<=> x = arccos ( ( 1200 ² - 500 ² - 1569 ² ) / ( - 2 * 500 * 1569 ) ) - 20 = 15,85 °

 

So ungefähr stimmt das ja mit der vorgegebenen Lösung überein. Die geringen Abweichungen können auf Rundungen der Musterlösung beruhen. Ich habe allerdings nur die Ergebnisse gerundet, keine Zwischenergebnisse.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community