0 Daumen
278 Aufrufe

Hallo ich muss ein Signal zeichnen, ich kann σ(t) zeichnen aber ich weiß nicht was ich mit dem t machen soll. In der Schule haben wir das gemacht und die Lösung hab ich nur ich checke es nicht. Ich bitte um Hilfe.

Oder dieses Beispiel: x(t) = t*σ(t+1), da kann ich σ(t+1) zeichnen aber mit diesem t* sieht es anders aus.

Danke im Voraus

von

1 Antwort

0 Daumen

Hi,

ich nehme mal an, dass das Sigma die Funktion ist, die jedes Element auf ihr Vorzeichen abbildet. Richtig?

Somit gilt z.B. \(x(-2)=-2 \cdot (-1)=2\) oder \(x(3)=3 \cdot 1=3\). Hilft dir das?

von

Damit es auch korrekt ist: ich meinte "...dass Sigma die Funktion ist, die jedes Element auf 1 oder -1 entsprechend ihrem Vorzeichen abbildet."

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
0 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community