0 Daumen
192 Aufrufe

Zwei Glasrohre mit den Querschnittfälchen 1.50m2 und 3.00 cm2 sind miteinander verbunden. (URohr) und teilweise mit Wasser gefüllt. In das engere Rohr -> 15cm3 Benzin ( p=0.720g/cm3) und ins andere 90.

Jetzt muss man die Niveaudifferenz der beiden Benzinoberflächen richtig berechnen.


Ich habe einfach zuerst mal die Schwerekraft der beiden berechnet mit den Höhen:

Höhe1 = 10cm

Höhe2 = 30cm

Pbenzinklein = 720kg/m3 * 0.1m*9.81n/kg = 705.6N

Das Gleiche mit der anderen Seite = 12700.8N

Dann habe ich dies mit der gesamten Höhe --> (720+4320) * 0.4 * 9.8 = 19776.96

Abgezogen von beiden bekomme ich das Wasser, dann diese Lösung durch die KRaft beim Wasser gibt mir eine Höhe, aber in der Lösung stimmt das nicht.


Lösung : 5.6cm


MFG =)

von

h= pB/pw(h2-h1) 


Was mache ich falsch?

h2 ist ja 30

h1 ist 10

hw ist 14.4

Ich bekomme andauern 4.4 anstatt 5.6...

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community