0 Daumen
171 Aufrufe

Brauche mal eure Hilfe:

Der Fahrer eines Sportwagens erkennt ein Hindernis auf der Fahrbahn. Nach einer Reaktionszeit von 0,4 Sekunden leitet er den Bremsvorgang mit der Bremsverzögerung 6,2 m/s^2 ein. Wie groß ist die Geschwindigkeit des Wagens, wenn der Fahrer nach dem Erkennen des Hindernisses noch 157 m bis zum Stillstand des Wagens zurücklegt?

von

1 Antwort

0 Daumen
von

Sportwagen und Hindernis.jpg

Habe jetzt diese Antwort  gefunden (Werte sind anders), jedoch verstehe ich nicht, wie sich die Formel

V02 + 2as - 2a*v0 * tR = 0

zusammen setzt.

Ich verstehe, wie sich die Formeln für die einzelne Wege (Bremsweg & Reaktionsweg) zusammen setzen, jedoch nicht, wie ich die oben benannte Formel bilden kann...

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community