0 Daumen
996 Aufrufe
Hallo meine Frage lautet,

Wie lange dauert es, bis eine Kugel auf dem Boden aufkommt, wenn sie aus einer Höhe von 5 m mit einer Geschwindigkeit von 8m/s senkrecht nach oben geworfen wird

danke im voraus, :)
von

1 Antwort

0 Daumen

s=h_start + v_start * t - 1/2 g t^2

Einsetzen und Lösen.

von
aber ich hab t doch garnicht? muss ich nicht die Formel auf t umstellen?

Ja klar. Alles bis auf t ist bekannt. Also nach t umstellen und lösen. Dabei gilt t>= 0.

Ich kann das nicht hilf mir auf die Sprünge bitte

Ok, dann also

Du hast s= 0 (Boden), h_start = 5 und v_ start = 8, g ca.= 9,81. Manchmal wird zur Vereinfachung auch mit g = 10 gerechnet. Nimm das g, was Ihr immer benutzt.

Das ergibt

0 = 5 + 8 * t - 1/2 * 9,81*  t^2      bzw. mit g = 10             0 = 5 + 8 * t - 1/2 * 10 * t^2

0= -4,905 t^2 + 8 * t + 5               bzw. mit g = 10             0 = -5t^2 + 8t + 5

Kannst Du diese quadratische Gleichung nach t auflösen? Die negative Nullstelle ist ausserhalb des Definitionsbereichs, da t>=0.

Mein Lehrer hats mir noch nie wirklich richtig erklärt...

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community