0 Daumen
91 Aufrufe

Aufgabe:


Problem/Ansatz:

ded56a37-39d1-4ce8-911e-96767d27494c.jpeg

Text erkannt:

Aufrabe 4 (13 Punkte)
Die Bewegung von Person \( \mathrm{A} \) ist in folgendem \( t \)-s-Diagramm dargestellt.

Die Bewegung von Person \( B \) ist in folgendem \( t \)-v-Diagramm dargestellt.
(a) Beschreibe die Bewegung von Person \( A \) und Person \( B \) in deinen eigenen Worten.
b) Bestimme jeweils für Person A und Person B die Durchschnittsgeschwindigkeit in den ersten 3 Sekunden.
C) Zeichne für die Bewegung der Person A das entsprechende \( t \)-v-Diagramm.
(d) Bestimme die Entfernung, die Person A am Ende der Bewegung zurückgelegt hat? Und bei Person B?

Le) Bestimme jeweils für Person \( A \) und Person \( B \) die Beschleunigung in den ersten 3 Sekunden.
f) Bonusaufgabe (2 Punkte): Zeichne für die Bewegung der Person B eine Skizze für das entsprechende \( t \)-s-Diagramm. Hier musst du keine Werte angeben.

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen

Person A legt in den ersten 3 Sekunden 3 Meter zurück. \(v=\frac{s}{t}=\frac{3\text{ }m}{3\text{ }s}=1\frac{m}{s}\). Die Durchschnittsgeschwindihkeit ist also 1 m/s. Man kann auch -1 m/s annehmen, da die Streckendifferenz negativ ist.

Person B beginnt mit einer Geschwindkeit von 3 m/s und kommt noch 3 Sekunden zum Stillstand. Die Formel für die Durschnittsgeschwindigkeit ist \(\overline{v}=\frac{v_0+v}{2}=\frac{3\text{ }\frac{m}{s}+0\frac{m}{s}\text{ }}{2}= 1,5\frac{m}{s}\). Zeit für die Verzögerung spielt für die Durchschnittsgeschwindigkeit keine Rolle.

Avatar von 3,4 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community