0 Daumen
355 Aufrufe

Aufgabe:

Ein Achterbahnwagen der Masse m = 500 Kg durchläuft die skizzierte Bahn. Die horizontale Geschwindigkeit auf der Höhe H0 ist V0 = 3,6 km/h. In der höche h1 hat der wagen die Geschwindigkeit v1= 125,61 km/h berechne h1.


Problem/Ansatz:

a) In der höche h1 hat der wagen die Geschwindigkeit v1= 125,61 km/h berechne h1

b) berechne die geschwindigkeit die der wagen in der höhe h2 hat.

blob.png

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

da keine Reibungszahlen angegeben sind handelt es sich um reibungsfreie Bewegungen, du hast also in jedem Punkt : Lageenergie+ kinetische Energie sind konstant und gleich der Lageenergie+ kinetische Energie am Anfang.

Bemerke, dass die jeweiligen v von m unabhängig sind.

rechen aber alle v in m/s um , wenn gefragt, erst am Ende wieder in km/h

Gruß lul

Avatar von 32 k

vielen dank !!!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community