0 Daumen
37 Aufrufe

Hallo, wie zeigt man, dass die klassische Wellengleichung
\( \frac{1}{c^{2}} \frac{\partial^{2} \psi}{\partial t^{2}}=\Delta \psi, \quad c=\mathrm{const.}, \Delta=\vec{\nabla} \cdot \vec{\nabla} \)
Lösungen in Form von ebenen harmonischen Wellen, \( \psi(\vec{r}, t)=A e^{i(\vec{k} \cdot \vec{r}-\omega t)} \), besitzt. Bestimmen Sie die Phasen- und die Gruppengeschwindigkeit. Was sind die wesentlichen Unterschiede zur freien Schrödingergleichung?

von

Hallo

das zeigt man einfach durch einsetzen in die Dgl.

lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community