0 Daumen
40 Aufrufe

Aufgabe:

Um eine homogene, drehbare Scheibe (Masse M = 10 kg, Radius R = 0.5 m) ist ein Seil (masselos) gewickelt. Am Seil hängt eine Masse m = 5 kg.

Wie gross ist die Winkelgeschwindigkeit der Scheibe, wenn die Masse m losgelassen und um 2 m gefallen ist?


Problem/Ansatz:

Was ich weiss ist, dass ich die Formel m x g x h brauche,

5kg x 9.81m/s2 x 2m = 98.1


und irgendetwas mit: 10kg + 2x 5kg / 4 = 5

5 x 0.52 = 1.25

Aber wie finde ich jetzt mit dem die Winkelgeschwindigkeit heraus?


Danke für die Hilfe!

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

mgh ist die verlorene Energie, m/2v^2+J/2w^2  und v=w*r  geben die Energieerhaltung. (oder du rechnest nur mit Rotationsenergie aber mit J bezüglich dem Abrollpunkt bei r)

Gruß lul

von 20 k
m(2v2+J/2w2

Das solltest du wohl überarbeiten.

Danke Wolfgang, hab ich gemacht.

Gruß lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community