0 Daumen
38,7k Aufrufe
Verkehrsunfall
Man muss dem Fahrer aber eine Schrecksekunde zubilligen zwischen Erkennen der Gefahr und Beginn des Bremsens. Wieviel Meter legt das Auto in 1 Sekunde ungebremst zurück, wenn es mit 10 ; 20 ; 30 ; 40; 50 ; 60 ; 70 kmh  fährt ?
von

2 Antworten

0 Daumen
1 Stunde = 3600 Sekunden

10 Kilometer = 10000 Meter (dementsprechend andere Werte)

 

10000/3600 = 2,78 m/s bei 10km/h

20000/3600 = 5,56 m/s bei 20km/h

30000/3600 = 8,33 m/s bei 30km/h

40000/3600 = 11,11 m/s bei 40km/h

50000/3600 = 13,89 m/s bei 50km/h

60000/3600 = 16,67 m/s bei 60km/h

70000/3600 = 19,44 m/s bei 70km/h

 

Das Auto legt pro Sekunde 2,78m/s bei 10km/h, 5,56m/s bei 20km/h, ... und 19,44m/s bei 70km/h zurück.

(Was natürlich rein rechnerisch ist.)
von
0 Daumen

Also wenn man sich merken kann, dass man, um von den km/h zu den m/s zu kommen, nur die km/h durch 3.6 teilen muss, ist die Aufgabe recht einfach! Hier noch den Lösungsweg, wie man zu den 3.6 kommt:

km/h --> (durch 1000) m/h --> (mal 60) m/ min --> (mal 60) m/s

     --> km/h --> (durch 1000 mal 60 mal 60 = mal 3.6) m/s

 

Nun muss man einfach die Werte einsetzten:

10km/h / 3.6 = 2.7777777m/s

20km/h / 3.6 = 5.5555555m/s

30km/h / 3.6 = 8.3333333m/s

40km/h / 3.6 = 11.111111m/s

50km/h / 3.6 = 13.888888m/s

60km/h / 3.6 = 16.666666m/s

70km/h / 3.6 = 19.444444m/s

 

Dies sind schon die Lösungen!

Selbstverständlich kann man die Formel auch umkehren, also sind m/s * 3.6 = km/h....

 

Ich hoffe, ich konnte helfen und du verstehst es nun!

Simon

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community