0 Daumen
72 Aufrufe

Hallo, ich muss diese Aufgabe lösen und in den Lösungen steht bei der ersten Rechnung ein Ergebnis von 0,17 mol, jedoch wenn ich das in meinem Taschenrechner eingebe bekomme ich was anderes raus...
Wie muss ich diese Aufgabe berechnen damit dieses Ergebnis von 0,17 mol rauskommt ?


Die Aufgabe ist natürlich noch nicht zu Ende gerechnet aber dieser Zwischenschritt bereitet mir etwas Probleme.


Welches Volumen nehmen 12.00 g gasförmiges Chlor bei
Standardbedingungen ein?

p*V = n*R*T
12,00/2*35,45 = 0,17 mol


Danke im Voraus !

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Salut Tala,


p*V = n*R*T
12,00/2*35,45 = 0,17 mol

Diese beiden Zeilen gehören aber nicht zusammen :).

Die untere zeigt nämlich die Berechnung der Stoffmenge n(Cl2).

n(Cl2)  =   Masse m / molare Masse M =  12,00g / (2 * 35,45 g mol-1) =  0,17 mol

Vergiss bei der Eingabe in den Taschenrechner nicht die Klammern !


Schöne Grüße :)

von 5,2 k

Vielleicht noch zur weiteren Kontrolle:

V =  n * R * T /  p

V [m3]  =  0,17 mol * 8,31448 J K-1 mol-1 * 273,15 K   /  100000 Pa =  0,00386 m3 =

3,86 L.

Dankeschön !

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community