0 Daumen
235 Aufrufe

hallo zusammen,

ich habe immer Probleme, wenn eines der Signale für die Faltung eine Dirac-Funktion enthält, wie auch hier.

Ich komme jetzt einfach nicht mehr weiter und wäre euch daher dankbar, wenn ihr mal über den bisherigen Rechenweg drüber schaut. Außerdem würde ich mich über Erklärungen zum weiteren Vorgehen freuen.


Bild Mathematik

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
0 Antworten
Gefragt 13 Mär 2016 von Gast

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community