0 Daumen
28 Aufrufe

Aufgabe:Zwei in die gleiche Richtung laufende gleichartige harmonische Wellen, die durch unten
angeführten Funktionen y, und y, beschrieben werden interferieren (werden aberlagert),
Amplitude a, Kreisfrequenz und Wellenlänge sind für beide Wellen gleich und die beiden
Wellen sind in Phase (Phasenverschiebung nuil). Was gilt für die Amplitude a, der resultierenden Welle?

Y-(xt = a sin (kx - cut)
y.(x.*)= a-sin (kx - wt)

von

Bitte korrigiere erst einmal deine Gleichungen, steht da " a-sin (kx - wt)" was ist das Minuszeichen, was cu?

danach kannst du die 2 y einfach addieren!

lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community