0 Daumen
4 Aufrufe

Aufgabe:

z^2 + 2(1+ i)z = 1 - 3i


Problem/Ansatz:

z^2 + 2(1 + i)z = 1 - 3i     <=>     z^2 + (2 + 2i)z -1 + 3i = 0

Lösen mit p-q-Formel:

z1,2 = -1 - i ± √(1 - i)

Ist das soweit richtig?

Wie komme ich jetzt noch auf die angegebene Lösung: z1,2 = - (1 + i) ± 1/2(√(2 + 2√2) - i√(2√2 - 2)) ???


Wäre cool, wenn ihr hier noch weiterhelfen könntet.

geschlossen: Frage wurde verschoben zur Mathelounge: https://www.mathelounge.de/740655
von Unknown
vor von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

1 Antwort
1 Antwort
3 Antworten

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community