0 Daumen
107 Aufrufe

Aufgabe:

Bestimme Betrag Z und Winkel phi des komplexen Ersatzwiderstandes Z der Schaltungen (die Faktoren j und -j werden in Schaltskizzen auch weggelassen, sodass nur XL und Xo angegeben werden).

Schaltskizze:

                  j*5Ω

         4Ω  |---■---|

○---- □--|            |-----○

                |---□---|

                    8Ω


Problem/Ansatz:

Bin wegen der Skizze verwirrt. Wie soll ich das beim 1/Z herleiten?

von

ist das die Orginalskizze?

 sieht ein bisschen so aus, als sei ein L, ein C und ein R parallel  und dazu ein R in Reihe ) an U?

deine Frage:"Wie soll ich das beim 1/Z herleiten?" versteh ich auch nicht,

kannst du die orginalzeichnung oder eine Beschreibung posten, die Zahlen stehen auch wild in der Gegend

allgemein für die Parallelschaltung gilt

1/Z=1/R+1/(iwL)+iwC

fragst du das?

Gruß lul

Hab nun eine Skizze hochgeladen: shorturl.at/ikmBT

wird nicht gelinkt, warum lädst du nicht direkt hier hoch?

lul

Bei mir klappts auch nicht, aber wenn ich den Link kopiere und in einem Browser eingebe geht es dann. Ich habe es nicht hier hochgeladen, weil ich nicht weiß, wie das geht.

ich komm auch mit kopieren nicht dahin.

unten bevor du zur Vorschau kommst steht da Graphik hochladen , klick auf Datei auswählen  und such auf deine Computer, ich nehme fast immer screenshots

lul

"ich nehme fast immer screenshots"

Davon kann ich aus eigener Erfahrung nur abraten: Die Nachbarn beschweren sich wegen dem Lärm und jedes Mal einen neuen Monitor anschaffen wird auch ziemlich teuer auf Dauer ;)

Hallo

 soll ich lieber das französische Wort benutzen ;-)

ob jemand hier capture d'écran  wohl versteht?

lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community