+1 Daumen
133 Aufrufe

Aufgabe:

Eine Leiterschleife der Breite b = 6 cm und der Länge a = 8 cm befindet sich vollständig in einem homogenen B-Feld von 0.500 T. Welches Drehmoment erzeugen die Lorentzkräfte bezüglich der Achse der Leiterschleife (gestrichelte Linie), wenn die Schleife um 25° gegenüber der Feldrichtung gedreht ist und sie von einem Strom der Stärke 0.250 A durchflossen wird

von

Hallo

 kennst du die Lorentzkraft, wenn die Felder nicht senkrecht stehen?  du brauchst nur die senkrechten Komponenten!

Gruß lul

also einfach mal sinus 25 ?

B und I sind ja gegeben

ist L=2*0.06+2*0.08?

versteh ich nicht! welches Gesetz hast du denn da benutzt? sog das der Umfang der Spule sein?

lul

ja also 2x Breite + Länge, das ergibt doch die Drahtlänge?

Gibt es eine Abbildung von so einer Schleife in der Rubrik "ähnliche Fragen"?

Brauchst du diese Frage immer noch?

Heute Nachmittag kann ich sonst auch das Bild posten

Ich verstehe vor allem nicht, welchen Wert ich als Länge nehmen soll

Man sollte vermutlich schon wissen, wie das Ding genau aussieht. Eine gute beschriftete Handskizze oder ein Link innerhalb der nanolouge zu einem passenden Bild könnte genügen, damit du nicht in Konflikt mit dem Urheberrecht kommst.

das wäre noch die skizzeimage.jpg

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

wenn alle was du kennst  F=B*I*L ist musst du die Seiten des Rechtecks einzeln berechnen. es ergibt sich M=I*A*B*sin(25) mit A=Fläche der Leiterschleife. Herleitung z. B. https://www.uni-muenster.de/imperia/md/content/physik_ap/nlol/physika1213/folien_vl33_2013-01-11.pdf

ab Seite 9

Gruß lul

von 10 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...