0 Daumen
70 Aufrufe

Der hintere LKW setzt zum Überholen an, sobald der Abstand zum vorausfahrenden LKW nur noch 5m

beträgt. Er schert nach dem Überholen wieder ein, wenn er einen Abstand von 5m hat. Der Überholte LKW
fahrt mit einer Geschwindigkeit von 81 km/h, der Überholende LKW mit 83 km/h. Wie lange dauert der
Überholvorgang? Beide LKWs haben jeweils eine Lange von 18 m.
(Hinweis: Betrachten Sie den Überholvorgang aus dem Bezugssystem des Überholten LKW.)

von

1 Antwort

+1 Daumen

Hallo, 

im Bezugssystem vorderer LKW betrachten wir diesen als stehend.

In der Überholzeit t muss der hintere LKW dann mit der Differenzgeschwindigkeit v = 2 km/h ≈ 0,556 m/s die Strecke s = 2 * 5m + 2 * 18m  = 46 m zurücklegen. Dann gilt

v = s/t   → t = s/v  ≈  46m / (0,556 m/s) ≈ 82,7 Sekunden

Gruß Wolfgang

von 4,9 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...