0 Daumen
51 Aufrufe

Aufgabe:

Wann siedet Wasser am höchsten Punkt der Erde?


Problem/Ansatz:

Hallo , ihr Lieben!

Das die Siedetemperatur bei niedrigerem Druck tiefer ist , leuchtet mir ein. Aber gibt es eine Formel zum Berechnen der Siedetemperatur? Oder wie bekomme ich dies heraus?

L.G

von

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Salut,


auf Meereshöhe liegt der Siedepunkt von Wasser bei 100°C.

Dieser Siedepunkt fällt um 0,003354°C pro Meter über dem Meeresspiegel.

Mount Everest: 8848 m Höhe

Daraus folgt:

0,003354°C * 8848 = 29.676°C

Subtrahiere diesen Wert von 100°C und du erhältst mit 70,3°C die Wassersiedetemperatur auf dem Mount Everest


Je nach Klassenstufe kannst du aber vielleicht auch schon mit der Clausius-Clapeyron-Gleichung arbeiten:

https://de.wikipedia.org/wiki/Clausius-Clapeyron-Gleichung



Viele Grüße :)

von 2,3 k

Vielen lieben Dank .

Du hast mir sehr geholfen.

LG

Bitteschön :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...