0 Daumen
52 Aufrufe

Aufgabe:

Eine Saite zwischen zwei festen Bünden im Abstand von 75,0 cm habe die Resonanzfrequenzen 420 Hz und 315 Hz, ohne weitere Resonanzfrequenzen dazwischen.


1) was ist die niedrigste Resonanzfrequenz?

2) wie groß ist die Wellengeschwindigkeit?

von

eine Saite kann keine zwei verschiedenen Resonazfrequenzen haben - wie lautet die Aufgabenstellung wirklich ?

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

 Wellenlänge c/420  n halbe WellenLängen passen auf die 75cm, da 375 die nächst Resonanz ist passen n-1 halbe Wellenlängen auf dasselbe Stück

also:  n*c/(2*420Hz)=(n-1)*c/(2*375) daraus n, dann aus 4*c/840Hz=0,75m  hast du c und die größte  Wellenlänge 2*75cm

 und die kleinste  Resonanzfrequenz  c/1,50m

Gruß lul

von 6,4 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
0 Antworten
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...