0 Daumen
95 Aufrufe

Ich bräuchte Hilfe bei dieser Aufgabe

Wir nehmen an, die Stärke FH der Hangabtriebskraft ist 3/4 der Stärke der Normalkomponente FN. Wie groß ist der Winkel α des Hanges zur Ebene? Runde das Ergebnis auf ganze Grad.

Mein Problem ist wie ich auf die Werte FH und FN komme. Den Rest kann ich.

InkedZeichnung der Aufgabe - Kopie_LI.jpg 

Gefragt von

Vom Duplikat:

Titel: Trigonometrie: In einer schiefen Ebene zerlegt sich die Gewichtskraft FG eines Körpers in die Hangabtriebskraft FH..

Stichworte: trigonometrie

Ich bräuchte Hilfe bei dieser Aufgabe

Wir nehmen an, die Stärke FH der Hangabtriebskraft ist 3/4 der Stärke der Normalkomponente FN
Wie groß ist der Winkel α des Hanges zur Ebene?

Runde das Ergebnis auf ganze Grad.

Mein Problem ist wie ich auf die Werte FH und FN komme. Den Rest kann ich.







InkedZeichnung der Aufgabe - Kopie_LI.jpg

Hallo,

Wird den nichts über das Gewicht gesagt?

Wird den nichts über das Gewicht gesagt?

Die Angabe eines Gewichts wäre unnötig.

Stimmt

FN=m*g*cos(α)

FH=m*g*sin(α)

FH=FN*(3/4)

m*g*sin(α)=(m*g*cos(α)))*3/4

sin(α)=cos(α)*(3/4)

Das war so mein Ansatz.

Ahhh, danke georg,

sin/cos=tan

tan(a)=(3/4)

a=tan(3/4)

kleiner Fehlerhinweis

tan(a)=(3/4)
a=tan(3/4)

sondern
a= arctan(3/4)

In deiner Antwort unten hast du es richtiig
gemacht.

Tipp: Mache ein Kräfteparallelogramm.

Wenn die Frage unter Trigonometrie läuft, muss dann die Antwort wohl in Sinus, Cosinus oder Tangens von alpha ausgedrückt werden. Vgl. die in einer früheren Version der Frage (zu der umgeleitet wurde) vorhandenen Antworten.

2 Antworten

0 Daumen

Du weißt, dass \(F_H=m\cdot g\cdot \cos(α)\) und \(F_N=m\cdot g\cdot \sin(α)\). Außerdem kann man der Aufgabe entnehmen, dass \(F_H=F_N\cdot \frac{3}{4}\) gilt. Setzen wir die Formeln gleich und kürzen:$$m\cdot g\cdot \cos(α)=m\cdot g\cdot \sin(α)\cdot \frac{3}{4}$$ Streiche \(m\cdot g\) auf beiden Seiten weg:$$\cos(α)=\sin(α)\cdot \frac{3}{4}$$ Nun musst du wissen, dass \(\frac{\sin}{\cos}=tan\) ist:$$\tan(\alpha)= \frac{3}{4}$$$$\alpha=\arctan\left(\frac{3}{4}\right)$$$$\alpha≈ 36.8699°$$

Beantwortet von
0 Daumen

Meine Antwort von vor 4 Std ist verschwunden

gm-178.jpg
FH / FN = ( 3 / 4 ) = tan ( alpha )
alpha = 36.87 °

Beantwortet von 6,3 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...